Drucken Drucken ...

Selbsttest: Ist Verkauf wirklich meine Berufung?

„Ich bin kein Verkäufer“ - diesen Satz hört man von vielen Menschen, die sich eine Tätigkeit im Verkauf nicht wirklich zutrauen, obwohl es sie eigentlich interessieren würde. Dabei orientieren sie sich oftmals an der alten Schule des „Hardselling“, welches heutzutage kaum mehr gepflegt wird.

Moderne Verkäufer / Verkäuferinnen, Vertriebsmitarbeiter/innen oder Verkaufsfachleute sehen sich als Partner ihrer Kunden, mit denen sie langfristige Beziehungen aufbauen. Ihr Ziel ist es, die Bedürfnisse und Probleme ihrer Kunden gut zu kennen und ihnen immer wieder passende Lösungen anbieten zu können. Dazu müssen sie gut zuhören, sich in die Situation ihrer Kunden hinein versetzen und den richtigen Moment abwarten können, um konkrete Offerten auf den Tisch zu legen.

Inhalt des Berufungstests Verkauf

Wer sich für eine Tätigkeit im Verkauf, Vertrieb, Innendienst oder Aussendienst interessiert und zum Beispiel eine Weiterbildung zum Verkaufsfachmann / zur Verkaufsfachfrau anstrebt, erhält mit den 16 Fragen dieser beiden Selbsttests eine Einschätzung, ob verkaufen wirklich zur eigenen Berufung gehört und ob sie eher im Bereich des Innendienstes oder des Aussendienstes liegt. Die Fragen wurden von Fachleuten aus Marketing und Verkauf zusammengestellt und kommentiert.

Zum Berufungstest für Aussendienst

Zum Berufungstest für Innendienst

Hier geht es zu den Kursangeboten „Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis“