Drucken Drucken ...

Ausbildung/Weiterbildung Supply Chain Management: Erfolgsstorys von Absolventen und Studierenden

Hier werden laufend kurze Erfolgsstorys von Absolventen und Studierenden zum Thema Supply Chain Management veröffentlicht.


Benjamin Del Monego, Logistikfachmann mit eidg. Fachausweis, angehender eidg. dipl. Supply Chain Manager an der GS1 in Winterthur

Benjamin Del Monego: Bereit für neue Herausforderungen

Benjamin Del Monego
Benjamin Del Monego

Nach seiner Berufslehre bei der Glaser Handels AG in Winterthur (heute RUAG Ammotec Schweiz AG) zum Logistiker EFZ und seinem MIlitärdienst bekam Benjamin Del Monego eine Anstellung bei uniQservice, einem ICT-Dienstleiter in Bassersdorf. Nicht einmal anderthalb Jahre lang arbeitete er dort in dieser Position, bis er das Angebot erhielt, als Teamleiter Logistik und Logistikverantwortlicher aufzusteigen. Das dazu benötigte Know-how sollte sich Del Monego in einem berufsbegleitenden Lehrgang erarbeiten. Und das tat er dann auch. Er meldete sich zur Weiterbildung «Logistikfachmann mit eidg. Fachausweis» an und absolvierte im Herbst 2015 erfolgreich die Berufsprüfung.

Bereits während dieser Weiterbildung profitierte Del Monego erheblich von den Inhalten des Weiterbildungslehrgangs, vor allem aus den Modulen «Prozessmanagement», «Projektmanagement» und «Supply Chain Management». Das im Lehrgang vermittelte Wissen und der eidgenössisch anerkannte Abschluss unterstützten ihn massgeblich auf seinem Karriereweg, denn ohne diesen könnte er seinen aktuellen Job nicht ausüben. Ihm würde die Qualifikation fehlen, um seine sechs Mitarbeitenden und einen Auszubildenden zu führen, die gesamte Logistik des Unternehmens zu leiten, neue Prozesse und effizientere Arbeitsabläufe zu erarbeiten, die KPIs zu definieren, auszuwerten und etwaige Korrekturmassnahmen einzuleiten sowie Projekte zu leiten. Und auch den Job des Kit-Managers, der für die bestmögliche Materialzuordnung der Aussendiensttechniker und der insgesamt 13 Lager verantwortlich ist, würde er wahrscheinlich nicht ausüben.

Doch beruflich sieht sich Benjamin Del Monego noch lange nicht am Ende seiner Karriereziele, ganz im Gegenteil. Er hat Grosses vor. Und bereitet sich als weiteren Schritt auf seinem Karriereweg auf die Höhere Fachprüfung zum eidg. dipl. Supply Chain Manager vor, die er voraussichtlich 2019 abschliessen wird. Was dann folgen wird, steht noch offen. Doch ein Stellenwechsel in ein grösseres Unternehmen mit guten Aufstiegschancen, das von seinem neu erworbenen Wissen und seinen Kompetenzen profitieren kann, sieht Del Monego als logischen nächsten Schritt an und als Chance zur Weiterentwicklung.

Kontaktinformationen:
Benjamin Del Monego, beni.delmonego at@gmail.com

 

Adresse:
Monbijoustrase 68
3007 Bern
GS1 Switzerland - Hier lernen Sie Logistik
(4.9) Gut 163 163 Bewertungen (97% )
GS1 Switzerland richtet ihr Bildungsangebot auf ihre Kernkompetenz Logistik und Supply Chain Management aus und bietet Lehrgänge zum Logistikfachmann/-frau, Logistikleiter/-in sowie Supply Chain Manager/-in an. Die Dozenten sind anerkannte Praktiker in Führungspositionen der Wirtschaft, was eine praxisnahe Ausbildung garantiert. Als einzige Schweizer Institution ist GS1 Switzerland berechtigt, erfolgreichen Absolventen europäische Zertifikate zu verleihen.
Stärken: Seit 20 Jahren die Spezialisten für Logistik & Supply Chain Management: Als Verband wissen wir, was die Branche bewegt. Deshalb stimmen wir die Inhalte auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ab.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Olten, Winterthur, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Jetzt anmelden
Infos herunterladen

 

Übersicht Schulen