Drucken Drucken ...

SCHULEN Baden: Informationen Über Ausbildung Baden

Es gibt zahlreiche Schulen Baden uuml;ber die Stadt verteilt
Blick über die Stadt Baden mit zahlreichen Ausbildungsangeboten und Schulen
Wo liegt Baden und wo finde ich Schulen Baden?
Die Schulen in Baden liegen nördlich zwischen Aarau und Zürich

1. Wo liegt Baden?

Baden ist der Hauptort des Bezirks Baden im Kanton Aargau. Er liegt im dichtbesiedelten Limmattal etwa 20 km nordwestlich von Zürich und etwa gleich weit nordöstlich von Aarau. Räumlich ist die Stadt im Norden mit der Gemeinde Obersiggenthal und im Ostern mit den Gemeinden Ennetbaden und Wettingen zusammengewachsen. Die Stadt Baden befindet sich mitten im grössten Schweizer Wirtschaftszentrum zwischen Zürich, Basel und Bern. Darin befinden sich auch zahlreiche Schulen in Baden. Die Fahrt zum Flughafen Zürich dauert nur ca. 25 Minuten und bietet damit neben dem Basel EuroAirport einen bequemen internationalen Anschluss. Somit sind die Schulen in Baden auch von fast überall her zu erreichen. Baden war schon immer weltoffen und geprägt von Pioniergeist sowie stets ein beliebter Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

2. Wie gross ist Baden?

Baden ist das Zentrum einer bedeutenden Subagglomeration innerhalb der Metropolregion Zürich. Die Stadt zählt über 19'000 Einwohnende und ist damit die drittgrösste Gemeinde des Kantons nach Aarau und Wettingen. Die Region Baden ist heute die am stärksten wachsende und die dynamischste Gegend im Aargau. Somit herrscht auch ein grosser Bildungsbedarf und die Schulen in Baden bieten ein vielfältiges Ausbildungsangebot. International ist Baden ein wichtiges Zentrum der Elektrotechnikbranche dank Konzernen wie ABB und Alstom.

3. Wie ist die Erreichbarkeit der Schulen in Baden mit dem öffentlichen Verkehr?

Schulen Baden: einfache Erreichbarkeit mit mit dem öffentlichen Verkehr
Schulen in Baden sind gut mit dem öffentlichen Verkehr
erreichbar

Die erste Eisenbahnstrecke der Schweiz führte von Zürich nach Baden mit dem Spitznamen «Spanisch-Brötli-Bahn» wegen eines in Baden hergestellten Gebäck. Auch der erste Eisenbahntunnel der Schweiz entstand unter dem Schlossberg. Die Schulen in Baden liegen in einem regionalen Verkehrsknotenpunkt. Die Stadt ist gut an die übergeordneten Netzte des öffentlichen Verkehrs angeschlossen. Schnellzuglinien halten in Baden und gewährleisten so eine direkte Verbindung zu den meisten Schweizer Grossstädten wie beispielsweise Basel und Bern. Schulen in Baden sind 15 Minuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Von Aarau dauert die Anfahrt um die 25 Minuten und von Zug 30 Minuten. Rund um den Bahnhof Baden ist alles in zehn Minuten zu Fuss erreichbar. Der Badener Bahnhof ist unterteilt in West und Ost. Zum Erreichen der «Schulen Baden», die etwas weiter weg liegen, bietet der Regionale Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen RVBW mit badenmobil Bus- und Bahnverbindungen in der Region Baden.

4. Wie ist Erreichbarkeit mit privaten Verkehrsmitteln?

Baden ist seit jeher ein Nadelöhr – gerade mit dem Bareggtunnel, das aber gut an den motorisierten Individualverkehr angeschlossen ist. Der Tunnel hält den Durchgangsverkehr von der Altstadt fern. Schulen in Baden können aus dem Raum Brugg, Siggenthal und unteren Aaretal besonders gut mit privaten Verkehrsmitteln erreicht werden. Der Autobahnanschluss A1 ist über die Zufahrt respektive Ausfahrt Baden-West und Baden-Ost schnell erreichbar. Die Hauptstrasse 3 führt von Basel nach Zürich und direkt durch die Stadt Baden. Der Schulhausplatz ist der Knotenpunkt des regionalen Strassenverkehrs. Auch weil die Bahnlinie dort durchführt und die Bahnschranken regelmässig einen grossen Rückstau verursachen. Durch den schnellen Anschluss an die Autobahn A1 ist eine gute Erreichbarkeit der Schulen in Baden für Autos oder Motorräder zumindest ausserhalb der Stosszeiten gegeben. Es gibt diverse Parkhäuser bei den Schulen in Baden sowie öffentliche und private Parkplätze. Parkieren in Baden ist aber trotz der vielen Parkmöglichkeiten ähnlich teuer wie in der Stadt Aarau – gerade beim Bahnhof oder in der Innenstadt.

Erreichbarkeit der Schulen Baden mit dem Auto
"Schulen Baden": Gute Erreichbarkeit mit Auto und es gibt viele Parkplätze wie z.B. das Parkhaus Theaterplatz

5. Was gibt es für Schulen in Baden?

Neben den Primarschule und Sekundarstufe I befindet sich in Baden ebenso Privatschulen, Tagesschulen, Kantonale Schule für Berufsbildung, Kantonschulen, Berufswahlschulen, Berufsfachschulen, kantonale Maturitätsschulen, Gymnasien, Fachmittelschulen, Wirtschaftsmittelschulen, Informatikmittelschulen, Sprachschulen, Nachhilfezentrum, Technikerschulen, Höhere Fachschulen, Fachhochschulen, Kunstschulen und Sportschulen. Der Bildungsstandort Baden ist auch als Tagungsdestination und Kongressstadt bekannt und hat diesbezüglich eine lange Tradition. Baden bietet dazu vielfältige Lokalitäten – von glanzvollen Gründervillen bis hin zu modernen Industriehallten. Dazu gibt es für Schulen in Baden und Bildungsangebote die passende Hotellerie von der Jugendherberge bis zum Boutiquehotel, Rahmenprogramm und Gastronomie.

6. «Schulen Baden»: Verpflegungsangebote

Unter dem Bahnhofplatz befindet sich der Metro Shop – ein unterirdisches Einkaufszentrum mit diversen Gastronomieanbietern. Damit können Sie sich bereits bei der Anreise zu Ihrer Schule in Baden verköstigen. Testen Sie das berühmte Spanischbrödli oder das preisgekrönte Bier, das inmitten der Stadt mit Badener Quellwasser gebraut wird. Oder ein Vieille Pomme aus 300 ProSpecieRara-Apfelsorten hergestellt. Die Gastronomie hat eine lange Tradition und ist von grosser Vielfalt geprägt. Vom Apéro im ungewohnten Ambiente, exklusive Gaumenfreuden im stilvollen Rahmen oder das urbane Restaurant. Baden hat für jeden das passende kulinarische Angebot. Auch im Umkreis der Schulen in Baden.

Schulen Baden: Verpflegungsmöglichkeiten
Verpflegungsmöglichkeiten an "Schulen Baden" - vielfältig, gesund und für jedermann passend

7. Was kann nach dem Unterricht gemacht werden?

Schulen Baden: Nach dem Unterrichtes Vergnügungsangebote geniessen
Nach dem Besuch des Unterrichtes an den Schulen in Baden
können Sie zahlreiche Vergnügungsangebote geniessen

In Baden sprudelt das mineralreichste Thermalwasser der Schweiz mit 47 Grad Celcius aus 18 Quellen. Dies sorgt nach dem Unterricht sicher für Entspannung. Von der Schule in Baden abschalten können Sie auch im bekannten Grand Casino Baden im prächtigen historischen Kursaal. Als Kulturstadt bietet Baden den ersten Theatersaal der Schweiz bis hin zum neuen Kurtheater, Museen, jährlich vier internationale Festivals und vieles mehr. Beim Städteranking der Bilanz 2017 belegte Baden den ersten Platz beim Thema Kultur und Freizeit. Die Stadt ist mit über 60% Waldfläche auch grün besiedelt. Mit dem Cityticket kommen Hotelgäste in den Genuss von zahlreichen attraktiven, kostenlosen Zusatzleistungen. Diese können Sie nach dem Besuch der Schulen in Baden geniessen. Drei verschiedene Stadtteile stechen besonders hervor: Die Altstadt besticht mit malerischen Gassen und wunderschönen Parks, das Bäderquartier sorgt für körperliche und geistige Entspannung sowie das Industriegebiet bietet kurze Wege und moderne Infrastruktur. Baden bietet Sehenswürdigkeiten wie der Stadtturm, Ruine Stein, Landvogteischloss, Gedeckte Holzbrücke, Wasserturm Baldegg und Lichtkunstwerke. Auch die Badenfahrt – ein mehrtätiges Volksfest in Baden, das als eines der grössten Feste der Schweiz gilt – sollte jeder mal erlebt haben. So gibt es zahlreiche Rahmenangebote für einen Besuch einer Schule in Baden.

Bilder von Schulen in Baden für Ausbildungen und Weiterbildungen (zum Vergrössern auf die Bilder klicken):

Schloss Schartenfeld mit Ausblick auf Stadt und Schulen Baden In der Rathausgasse einkaufen nach Schulen Baden Besuchen Sie das Teddybär Museum in Pausen der Schulen Baden Flanieren beim Stadtbrunnen, um von Schulen Baden zu entspannen Der Bahnhof Baden ermöglicht einen schnelle Anreise an Schulen Baden Auf der Ruine Stein hat man einen schönen Überblick über die Stadt und Schulen Baden Die Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt ist ein Besuch wert zwischen dem Unterricht an Schule Baden Auszeit von Schulen Baden kann auch beim Limmatsteg genossen werden Auf der Thermalbank - Fussbad im Freien - kann von der Schule Baden entspannt werden Die Limmatpromenade sorgt für Auszeit in der Natur nach Besuch Schulen Baden Besuchen Sie die gedeckte Holzbrücke nach dem Unterricht an Schulen Baden Relaxen nach Schulen Baden Auszeit zwischen Unterricht an Schulen Baden Shopping in der Weiten Gasse in Pausen von Schulen Baden

Anbieter zum Thema «Berater Ausbildung Baden» anzeigen