Drucken Drucken ...

10 Vorteile des Abschlusses „Logistikfachmann / Logistikfachfrau (BP)“

Der Lehrgang zum Logistikfachmann, zur Logistikfachfrau ist eine breit angelegte und generalistisch orientierte Weiterbildung, welche auf eine führende Tätigkeit in einem Unternehmen der Logistik vorbereitet. Die möglichen Einsatzgebiete reichen von Einkauf und Beschaffung, industrieller Produktion, Lager und Distribution bis zu Entsorgung und Recycling.

Zusammenfassung der wichtigsten Vorteile der Berufsprüfung Logistikfachmann/ Logistikfachfrau:

  1. Der Lehrgang bereitet Sie zielsicher auf die eidgenössische Berufsprüfung vor
  2. Die Dozentinnen und Dozenten sind in der Regel Profis aus der Praxis und bekleiden Führungspositionen in der Logistik
  3. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert und können in 2 bis 3 Semestern absolviert werden
  4. Der Abschluss ist eidgenössisch anerkannt und geniesst durch die Trägerschaft des GS1 auch international einen guten Ruf
  5. Für Personen ohne eidgenössischen Lehrabschluss ist die Zulassung zur Prüfung ebenfalls möglich, wenn sie mind. 6 Jahre Berufserfahrung in einem Teilbereich der Logistik nachweisen können.
  6. Es gibt in jeder Region einen Anbieter, der Lehrgänge «Logistikfachmann / Logistikfachfrau» anbietet, so dass Sie zwischen verschiedenen Standorten und Zeitmodellen wählen können
  7. Mit dem Abschluss als «Logistikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis» sind Sie für die Zulassung zu höheren Fachprüfungen im Logistikbereich berechtigt.
  8. Gemäss Lehrgangsrating von Ausbildung-Weiterbildung.ch sind 82% der Absolventinnen und Absolventen der Meinung, dass der Abschluss ihre berufliche Entwicklung stark vorwärts gebracht hat.
  9. Seit 1.1.2018 werden die Vorbereitungskurse auf eidgenössische Berufsprüfungen vom Bund finanziell unterstützt. Absolvierende dieser Lehrgänge können deshalb nach Ablegen der eidgenössischen Prüfung bis zu 50% der bezahlten Kurskosten zurückerstattet bekommen.
  10. Der Lehrgang ist inhaltlich generalistisch ausgerichtet. Sie sehen in alle Logistikbereiche hinein und erhalten eine Entscheidungsbasis für Ihre weitere berufliche Entwicklung. Mit dem Zertifikat «SSC Basiskompetenz» haben Sie die Möglichkeit für weiterführende Ausbildungen in Einkauf/Beschaffung, Spedition, Transport, Lagerbewirtschaftung, Produktionslogistik oder Supply Chain Management.

Übersicht Schulen «Logistikfachmann / Logistikfachfrau (BP)»