IBP Institut

57 Bewertungen auf Ausbildung-Weiterbildung.ch

(5.5) Ausgezeichnet 57 57 Bewertungen
  Organisation (5.6)
  Dozierende (5.6)
  Lerninhalt (5.5)
  Ausbildungsmethodik (5.5)
  Infrastruktur (5.2)

Weiter­empfehlung

98%

Bewertung abgeben

Eigene Bewertung für «IBP Institut» abgeben?

Filtern nach
MH
Michaele H. Körperpsychotherapie mit Kindern

Mit Hilfe des Kurses habe ich meine generelle Arbeitsweise neu überdacht und ganz neue Impulse setzen können. Es waren sehr wertvolle Erfahrungen, die ich gemacht habe. Würde eine Fortsetzung des Kurses sehr begrüssen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)
UC
Ueli C. Refresher Lifespan Integration

Generell gute WB

Weiterempfehlung: Abschluss: 2010
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich habe schon viele, aber noch nie eine so geniale, fundierte, konstruktive und gut strukturierte Weiterbildung absolviert, von der ich persönlich wie beruflich so viel profitieren konnte! Verbesserungspotential liegt meines Erachtens höchstens darin, dass noch mehr Berufsfelder, in die das IBP integriert werden kann, berücksichtigt werden. In meinem Fall als KomplementärTherapeutin ist nicht nur der Weg vom Kopf in den Körper wichtig, sondern auch der Weg vom Körper(symptom) in die Kognition. Ausserdem gibt es in meinem Berufsfeld auch Überschneidungen mit Themen, die IBP (verständlicherweise) klar der Körperpsychotherapie zu schreibt, wo ich nun noch Kompetenzlücken aufweise und froh wäre um zusätzliche Inhalte. Falls man das nicht in den Lehrgang integrieren will oder kann, wären ev. entsprechende Zusatzmodule ein Weg, wie man solche Nischen (und ich bin mir sicher, da gibt es noch weitere) zusätzlich bedienen könnte. Ich freue mich auf viele weitere Angebote vom IBP-Institut.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (4.0)
ST
Stefanie T. » Psychotherapie

Insgesamt sehr lehrreich. Besonders gut hat mir die intensive Selbsterfahrung gefallen. Allenfalls müsste es etwas mehr angepasst werden auf die aktuelle Situation, dass Psychotherapeuten in Ausbildung mit den komplexesten Pat. arbeiten und es nicht vorwiegend um Persönlichkeitsentwicklung geht.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2019
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Die Ausbildung hat mir persönlich und beruflich sehr viel gegeben. Ich würde sie uneingeschränkt weiter empfehlen. Für Note 6 müsste alles immer 1A sein, das war es ja nicht und muss es auch nicht sein! Und trotzdem war es grandios. Die Studienleiterin war wunderbar! Ich fand es sehr hilfreich und inspirierend verschiedene Lehrpersonen zu haben und so verschiedene Stile kennenzulernen. So fand ich die Benotung etwas schwierig. 5-6 hätte am besten gepasst. Danke an alle.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.4) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Die Grundhaltung und das Menschenbild von IBP haben mich erweiternd geprägt und ich möchte in meiner Arbeit als Seelsorgerin den so wertvollen Einbezug des Körpers nicht missen. Habe durch die Ausbildung viele Tools zur Verfügung. Meine Abschlussarbeit "Seelsorge und IBP" wurde leider nicht verstanden und honoriert. Zum Glück ist das IBP heute sensibilisierter und weiter. Spiritualität ist ein wichtiger Grundpfeiler und kann eine grosse Ressource sein.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2007
(4.8) Gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (4.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich war sehr zufrieden mit dem Lehrgang, konnte viel Positives für meine persönliche und berufliche Entwicklung mitnehmen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2015
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (4.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Besonders wertvoll waren: Lehrgang in einer festen Lern-Gruppe, Kombination Theorie - Selbsterfahrung, hoher Anteil der Selbsterfahrung innerhalb Module, erfahrene und sehr engagierte Lehrpersonen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2017
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Es war eine rundum lehrreiche Zeit. Mein therapeutisches Wissen wie auch meine persönliche Entwicklung haben enorm von der IBP Ausbildung profitiert. Die Art und Weise wie Wissen und Selbsterfahrung in der Ausbildung vermittelt wird, war für mich nach Schule und Studium erfrischend, neu und augenöffnend.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2019
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
EZ
Elisabeth Z. Körperpsychotherapeutin IBP

Es ist eine Ausbildung, die hält, was sie verspricht. Ich konnte sowohl persönlich und fachlich in hohem Mass profitieren. Die Ausbildung hat mir grosse Freude bereitet. Sogar das Lernen auf die Abschlussprüfung war ein "Dürfen" und nicht ein "Müssen". Seit dieser Ausbildung arbeite ich viel effizienter und zielgerichteter in meiner Praxis. Der Praxisbezug der Ausbildung ist sehr hoch.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2015
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Ich habe mich durch die Ausbildung entwickelt und wurde sehr gut auf die praktische Arbeit vorbereitet. Zudem bin ich dadurch Teil eines hilfreichen Netzwerkes geworden. Hochkompetente Lehrpersonen, es war immer spürbar, dass ihnen die Arbeit und ihre Vermittlung am Herzen liegen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

IBP- Coaching finde ich vom integrativen und vielseitigen Ansatz sehr wertvoll. Wieviele der Abgängehenden das nun auch real umsetzen ist eine Frage, die ich mir öfter stelle. Es war auf jeden Fall reich an Selbsterfahrung. Und man (frau) kann zielgerichtet damit arbeiten. Ich glaube vieles hängt vom Absolvierenden und deren Umsetzungswillen, Fähigkeit, Freude und eben Zielgerichtetheit ab. Ich hatte durch die Ausbildung sehr viel über mich erfahren und durfte im Nachhinein einiges noch aus meiner Kindheit usw.. aufarbeiten. Dies ist vielleicht noch nicht ganz abgeschlossen und so bin ich noch nicht mit einer selbständigen Coachingtätigkeit auf den Markt gegangen. Dieses Thema ist jetzt erst am auftauchen und ich fühle mich etwas in einem Geburtsprozess.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(4.8) Gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (4.0)
PS
Pascale S. Fortbildung für IBP Lehrbeauftragte

Fortbildung für IBP Lehrbeauftragte Fördern der Kompetenz des emotionalen Spiegelns Schritte aus der Charakterstil- und Agency-Fragmentierung. Die Schulung war coronagerecht organisiert, der Raum sehr ansprechend, die Leitung kompetent. Es herrschte ein offenes Lernklima mit anregenden Austauschmöglichkeiten. Lehrreich, motivierend und humorvoll.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Durch ibp konnte ich vor allem für meine Persönlichkeitsentwicklung sehr viel profitieren. Der im Vergleich zu anderen Ausbildungen grosse Fokus auf die Selbsterfahrung (Gruppe, Einzel) ist ein grosses Plus dieser Schule und sollte beibehalten werden. Im beruflichen Alltag habe ich die ibp-Techniken nur begrenzt einsetzen können, die Patienten waren dafür nicht offen. Nach 8 Jahren in diesem Beruf habe ich der Psychotherapie (vorerst) den Rücken gekehrt. Für mein persönliches Wachsstum haben sich Geld & Zeit & Energie für die Weiterbildung aber für mich dennoch gelohnt. Gerade neulich habe ich ibp einer interessierten Person als Ausbildungsinstitut empfohlen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (4.0)
CL
Corinne L. Zusatzqualifikation Supervision

Fachlich fundiert - methodisch durchdacht - abwechslungsreich und lernförderlich - integrativ und integrierend. Mir bleibt nur zu Danken für die Gestaltung des Lernraums und die Möglichkeit, so spannende und weiterführende Weiterbildungsangebote zu gestalten, anzubieten und durchzuführen. Merci :-)

Weiterempfehlung: Abschluss: 2021
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich habe IBP wegen dem erfahrungsorientierten und integrativen Ansatz gewählt und wurde nicht enttäuscht. Ich habe enorm viel gelernt, sowohl beruflich als auch persönlich. Ich würde wieder IBP wählen!

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.4) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
KM
Katrin M. » Psychotherapie

Wertvolles Wissen und stützende Erfahrungen für Beruf und Leben allgemein. Bin froh, habe ich mich für diese Weiterbildung entschieden. Seminarhaus tipptopp. Zu Beginn waren die einzelnen Seminartage in Zürich, danach nur noch in Winterthur. Absolut nötig, die einzelnen Tage wieder nach Zürich zu holen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2019
(5.4) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (4.0)
AG
Astrid G. » Psychotherapie

Sehr gute Praxis, häufig etwas rudimentäre theoretische Fundierung. Eher eine sehr teure Ausbildung, in ihrer Gesamtheit jedoch ein sehr gutes therapeutisches Fundament. Ich würde auch im Nachgang keine andere Weiterbildungsorgsnisation wählen! Jedoch dürfen gewisse Adaptationen in Zukunft nicht verpasst werden (u.a. wissenschaftliche Fundierung und Führen eines vertieften kritischen Dialoges).

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(4.6) Gut
  Organisation (4.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (4.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich kann den Lehrgang wärmstens empfehlen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)
PW
Petra W. » IC

Für mich persönlich war es eine wertvolle Ausbildung, die ich weiterempfehlen kann.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2014
(5.4) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
EMB
Esther Maria B. Integrative Körperpsychotherapie IBP

Sehr engagierte Lehrende! Sie machen das nicht aus Prestige- oder finanziellen Gründen, weil sie voll hinter dem Institut und den Inhalten stehen. Fortschritte im Lernen spür- und sichtbar. Zum Glück weiss ich, dass seither die Hauptkritikpunkte (zuwenig roter Faden / inhaltliche Klarheit) angegangen und verändert wurden.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2013
(5.2) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)

Breite Grundausbildung mit hilfreichen Tools und ganzheitlichem Behandlungskonzept und Menschenbild ist extrem hilfreich in der Behandlung eines breiten Spektrums an PatientInnen. Methode kann vielseitig genutzt werden und bietet mit dem integrativen Ansatz viele Möglichkeiten diese mit anderen, weiteren Techniken zu kombinieren. Insbesondere der Fokus auf eine solide Selbsterfahrung und Entwicklung einer guten Selbstregulation, sowie therapeutische Haltung ist für mich eine grosse Stärke der Weiterbildung. Ich würde die Weiterbildung jedem weiterempfehlen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2019
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (4.0)
KH
Katrin H. Körperpsychotherapie mit Kindern

Sehr interessant und in der Praxis gut umsetzbar

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Es ist eine ausgesprochen erfahrungsorientierte und intensive Weiterbildung. Die Methode wird in einem edukativen Ansatz wunderbar vermittelt.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)
CD
Christa D. » Psychotherapie

Gute Integration von Lernen und Praxis/Übung. Viel Wert auf persönlicher Entwicklung der Teilnehmenden.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(4.8) Gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (4.0)
  Infrastruktur (5.0)
KI
Katharina I. » Psychotherapie

Bin dankbar dies Ausbildung gemacht zu haben; es ermöglicht mir ein Arbeiten in vielseitiger und kreativer Weise. Leider musste ich die Ausbildung wegen der Gesetzesänderung innerhalb von 4 Jahren absolvieren. Für Selbsterfahrung, Super- und Intervision wäre es sinnvoll gewesen im Anschluss an die Seminar-, Schulzeit noch weitere Zeit bis zum definitiven Abschluss zu haben. Insgesamt bin ich mit der Ausbildung zufrieden.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(4.6) Gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (4.0)
  Infrastruktur (4.0)

Die Ausbildung hat sich, wie auch die Inhalte, sehr verändert und modernisiert. Für mich war es gut und richtig und ich würde es wieder machen (aber vielleicht würde es heute nicht mehr so passen für ein Neandertalweibchen!) Herzlichst und gutes Gelingen Trice

Weiterempfehlung: Abschluss: 1997
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
AS
Annette S. Essential Leben

Ich bin sehr gern Mitglied von IBP. Das IBP- Unternehmen empfinde ich als «menschennah und -freundlich». Die Kurse sind «bodennah», heisst praktisch angelegt. Gleichzeitig spüre ich den innovativen Wind in der Leitung (die neue Generation) die mit viel Fleiss und Herz sein Bestes gibt. Ich geniesse das stimmige Angebot an Kursen und picke mir heraus was stimmig ist für mich. Grossen Dank

Weiterempfehlung: Abschluss: 2011
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)
SH
Suzanne H. » Psychotherapie

Mir hat diese Ausbildung persönlich und fachlich sehr viel gebracht. Ich bin sehr überzeugt von IBP.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2006
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)

Top Institut, kann ich nur weiterempfehlen. Die überdurchschnittliche und ganzheitliche Kompetenz der Dozierenden ist beeindruckend. Teilweise wäre etwas Input von aussen gut, z.B. mit institutsfremden Dozierenden. Das ergäbe einen spannenden Austausch und noch mehr Expertise, vor allem in den Themen, die etwas weiter weg vom IBP-Kern sind.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2017
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
NF
Notburga F. » Psychotherapie

Die Ausbildung noch bei den Gründern zu machen und im Pioniergeist dabei zu sein war sehr wertvoll. Seither hat sich das innovative IBP Institut weiterentwickelt und viele neue Stömungen (wie z.B: Traumaarbeit) integriert. Leider hat das Thema Sexualität zeitlich viel weniger Raum als früher, wo es ein gut integrierter Teil war und 14 Tage beinhaltete (jetzt nur mehr 4 Tage)

Weiterempfehlung: Abschluss: 2001
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)
KK
Karin K. Integrative Prozessbegleitung

Ohne Detailkommentar-

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.4) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
UM
Ulrike M. » Coaching

Eine sehr umfassende, in die Tiefe gehende Ausbildung, die meinen gesamten weiteren beruflichen Werdegang und Privatleben positiv beeinflusst hat. Der Fokus auf die Selbsterfahrung und Persönlichkeitsbildung ist sehr lohnenswert und ein stabiles Fundament für das Weiterlernen am und mit den Klienten. Die eigene Präsenz körperlich-emotional-geistig zu spüren und vom Inneren heraus in die Beziehungsgestaltung zu gehen ist wirksam! Und dazu noch die immer weiter vertiefbaren IBP-Tools - auf allen Ebenen bereichernd.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2007
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
BJ
Beryl J. » Coaching ibp

Eine lohnenswerte, spannende, ganzheitliche Ausbildung.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich würde IBP wieder machen, habe sehr viel für meinen beruflichen Alltag sowie für mich selbst gelernt. Besonders das praktische Lernen/Lernen durch Erfahrung in den Seminaren war sehr hilfreich. Wünschte mir jedoch einen stärkeren Bezug zum heutigen klinischen Arbeitsalltag, bzw. zum Gesundheitssystem, in dem die meisten arbeiten (ausser als Selbständige), z.B. Berichte, Zusammenarbeit mit IV, Krankentaggeldverischerungen etc. Dass die Seminare jeweils in Seminarhäusern stattfanden hat mir sehr gefallen. Macht die Ausbildung allerdings teuer wegen Kost & Logis.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (4.0)
SN
Stephanie N. » Psychotherapie

super - praxisorientiert, kann alles Gelernte einsetzen. Im Vergleich zu Kolleginnen anderer Psychotherapie Weiterbildungen, finde ich IBP durch die viele Selbsterfahrung und das viele Üben viel fundierter. Lässt sich super mit Ego States, welches ich gerade viel brauche kombinieren. Super Basis

Weiterempfehlung: Abschluss: 2014
(6.0) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Der Lehrgang war für mich wie eine zweite Pubertät. Ich habe mich persönlich sehr stark entwickelt. Der Spagat zwischen schulisch und erfahrungsorientiert gelingt aber nicht ganz. Es dürfte alles ein bisschen verschulter und weniger gruppenprozesslastig sein. Man muss sich persönlich extrem stark zeigen, um überhaupt profitieren zu können. Das finde ich ethisch nicht ganz einfach. Man hat viel getanzt, das fand ich nie hilfreich und sehr anstrengend für jemanden, der einfach die Ausbildung machen möchte. Störungsspezifisch könnte man noch viel mehr vermitteln und vertiefen und z.b. auch externe Dozenten einladen. Themen wie psychotherapeutische Berichte schreiben, rechtliche Grundlagen der Schweigepflicht und Tarifsysteme, die für mich beruflich relevant sind, fehlten völlig.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2015
(4.8) Gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (4.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
RS
Renata S. Integrative Prozessbegleitung für KörpertherapeutInnen

Ich fühlte mich im IBP sehr wohl, die Atmosphäre, Räumlichkeiten und auch die Kompetenz der Lehrpersonen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.4) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)
EZ
Elmar Z. Integrative Körperpsychotherapie IBP

Ich war vor der Ausbildung schon einige Jahre in der Paarberatung tätig. Mit der IBP-Fortbildung habe ich eine breit angelegte Basis erhalten, die mir mehr Sicherheit gibt. Die bearbeiteten Themen sind für die alltägliche Beratung gut geeignet und werden umfangreich behandelt. Die Ausbildung fand an verschiedenen Stellen statt, daher eine mittelmässige Bewertung.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2005
(5.2) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (4.0)

Ich schätze das Institut, die Aus- und Weiter- und Fortbildungen und die Lehrpersonen sehr und kann IBP weiterempfehlen. Sehr abwechslungsreiche Ausbildungsmethodik inkl. Integration des Körpers, Übungen, Praxis etc.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2014
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

Für mich waren/sind die Ausbildungen nicht nur fachlich sondern auch persönlich sehr bereichernd.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2021
(5.4) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

Auch rückblickend bin ich sehr zufrieden mit der Ausbildung.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.4) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
OS
Otto S. Integrative Prozessbegleitung IBP

Das wichtigste in der Weiterbildung war das Wachstum der Persönlichkeit, die emotionale, persönliche und intellektuelle Teilnahme. Das ist nur in einem professionellen und vertraulichen Setting möglich. Hier unterscheidet sich das IBP grundsätzlich positiv von Hochschulweiterbildungen. Das IBP arbeitet auch realitätsbezogen, im Gegensatz zu meines Erachtens wenig seriösen Weiterbildungen mit esoterischem Beigeschmack.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)
IG
Isabelle G. Integrative Prozessbegleitung für KörpertherapeutInnen

Der Lehrgang hat mir ein vertieftes Verständnis der inneren Zusammenhänge des Menschseins gegeben. Die Verkörperung der Prozesse war zentral und gab mir Vertrauen in meine eigenen Empfindungen. Ich bekam auch wichtige Werkzeuge für meine Arbeit als (Körper-)therapeutin.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2014
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (6.0)

2017/2019/2020: Sehr gute und empfehlenswerte Ausbildung, welche noch viel mehr Beachtung in der Therapeutischen Landschaft bekommen sollte. Hohe Qualität und Expertise. Anbindung und Vernetzung an Universitäten sinnvoll, Mehr Präsenz auch an Universitäten. Z.B. in den jeweiligen Vorlesungen zu den Therapieausbildungsgängen. Mehr Präsenz in sozialen Medien.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
CLW
Claudia Lunar W. » Coaching

Super, kann ich jedem empfehlen, der etwa tiefer ins Leben tauchen will und sich weiter entwickeln will. Es war bereichernd, lustig, bewegend, schön und sehr lehrreich. Ob es reicht damit wirklich selbstständig zu arbeiten, liegt wohl an den Erstausbildungen und der Möglichkeit das IBP Coaching damit zu verknüpfen.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.0) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ganz klar die derzeit beste Therapieausbildung auf dem Markt. Der IBP-Lehrgang ist darum so wertvoll, weil er ganzheitlich ist und dank dem integrativen Ansatz stets modern bleibt. Die Ausbildung hat mich sowohl mit dem notwendigen beruflichen Rüstzeug als Psychotherapeut sehr gut ausgerüstet als mich auch in meiner Entwicklung stark weitergebracht. Der Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung statt auf Krankheitsbehandlung macht einen riesigen, wertvollen Unterschied gerade auch, was die Nachhaltigkeit der therapeutischen Interventionen anbelangt.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)
SS
Susanne S. » Lehrgang ICF

Ich habe sehr viel bei IBP gelernt, doch ich fand den Gruppenprozess sehr schlecht begleitet. Auch hätte ich mir gewünscht, dass es mehr verschiedene Personen für die benötigten Supervision und Coaching Stunden gegeben hätte. Was ich sehr geschätzt habe, dass ich viele verschiedene Tools gelernt habe und heute als Coach einen grossen Werkzeugkoffer besitze.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2017
(5.2) Sehr gut
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)

Ich schätzte es sehr, dass die vermittelten Inhalte nicht bloss theoretisch geblieben sind, sondern in Form von erfahrungsorientierten Übungen für einen selbst spürbar und fühlbar gemacht wurden. Das ist gelebte Integration, die nachhaltig wirkt!

Weiterempfehlung: Abschluss: 2019
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)
MB
Monika B. » IBP Coaching

Ich würde den Lehrgang jederzeit wieder machen, ist nicht billig, aber seinen Preis absolut wert. Ich bin überzeugt vom körperorientierten Ansatz und den entsprechenden tools, die wir gelernt und geübt haben. Es machte mich wirklich fit für die Praxis, ich hatte nie das Gefühl, ich sei dem nicht gewachsen oder müsste noch Weiterbildungen machen, um in der Praxis arbeiten zu können.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)
SR
Sinja R. Vom Tun zum Sein

Sehr lebendiger Kurs, äusserst gewissenhaft und achtsam geführt von der Lehrperson, so wie ich es immer bei IBP erlebt habe. Spannender Inhalt, für mich allerdings immer etwas zu wenig Edukation - es dürften ca. 20% mehr sein. Der Inhalt so, wie er von IBP Fachpersonen vermittelt wird, ist nicht dasselbe, wie wenn ich im Selbststudium ein Buch lese. Denn er wird durch die Fachpersonen mit Erfahrung gefüllt und das schätze ich sehr.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2020
(5.8) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

Sehr lehrreich, spannend, sehr kompetente Fachpersonen, persönlich, fachlich und professionell.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2017
(5.4) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
GG
Gisela G. Prozessbegleitung in der Körperarbeit

Für mich war und ist der Lehrgang sehr wertvoll, ich konnte vieles gleich in meinen Praxisalltag integrieren. Die Mischung zwischen Theorie, Übungen und Bewegung war toll. Ich habe mich immer sehr auf die Module gefreut. Beide Lehrer empfand ich als sehr präsent und motiviert, Bettina dürfte gerne noch etwas mehr Platz einnehmen. Toller Lehrgang, ich käme sofort wieder :-)

Weiterempfehlung: Abschluss: 2018
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (5.0)

Dies Ausbildung hat mein Leben sehr positiv beeinflusst, beruflich und privat.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2006
(5.2) Sehr gut
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (5.0)
  Infrastruktur (5.0)
BH
Brigit H. » Psychotherapie

Würde wieder IBP wählen: Ansatz sehr aktuell, sehr gut umsetzbar.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2016
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (5.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Ich bin sehr froh, seinerzeit den IBP-Lehrgang gewählt zu haben. Die Balance zwischen Erfahrungsorientierung, Modellvermittlung und Selbsterfahrung ist sehr gelungen. Die Qualität ist über alles gesehen ausgezeichnet.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2013
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (5.0)
  Dozierende (5.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (6.0)
  Infrastruktur (6.0)

Der Lehrgang hat meine persönlichen Entwicklung zur Beraterin / zum Coach sehr zum Positiven hin geprägt. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und eine entsprechende persönliche Entwicklung erachte ich als Schlüsselkompetenz eines angehenden Coachs. Das wird durch diesen Lehrgang sehr gefördert. Die IBP Methode, welche ganzheitlich das menschliche Sein auf allen Erfahrungs- und Erlebensdimensionen (körperlich, emotional, kognitiv, spirituell) erfasst und in seiner Entwicklung fördert wird am IBP Institut nicht nur gelehrt sondern auch gelebt.

Weiterempfehlung: Abschluss: 2009
(5.6) Ausgezeichnet
  Organisation (6.0)
  Dozierende (6.0)
  Lerninhalt (6.0)
  Ausbildungsmethodik (4.0)
  Infrastruktur (6.0)